#MarinaBW141 der Piratenpartei Baden-Württemberg am 25.1.2014 im Alten Rathaus in Esslingen

Am Samstag, den 25.01.2014 trafen sich ca. 50 Piraten aus ganz Baden-Württemberg zu Workshops, Austausch und Vernetzung im Rahmen der „MarinaBW“ im Alten Rathaus in Esslingen. Themen der Veranstaltung waren zum Einen das neue Kommunalwahlrecht, Datenschutz und Pressearbeit,  zum Anderen berichteten zwei hessische Piraten, die schon 2011 in Kommunalparlamente eingezogen sind, von ihrer Arbeit.

Martin Kliehm

Martin Kliehm beim Vortrag” Wir wollen da rein! – Aufbau und Tagesgeschäft einer Kommunalfraktion

Datenschutzbelehrung

Datenschutzbelehrung mit der Datenschutzbeauftragten der Piratenpartei Baden-Württemberg Anja Hirschel

Martin Kliehm referierte über seine Arbeit als Stadtverordneter in Frankfurt, sein Kollege Markus Drenger aus Darmstadt informierte in einem Themenworkshop zu OpenData und zum Fahrscheinlosen ÖPNV.  Weitere Programmpunkte am Nachmittag waren Workshops zur Mitgliedermotivation und den geplanten Informationsfreiheitssatzungen.
Folien der Präsentationen sind hier verlinkt: http://wiki.piratenpartei.de/BW/MarinaBW_2014.1
 Weiter Bilder der #MarinaBW141 findet ihr unter  http://flic.kr/s/aHsjRhHQye

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam. Hinweise zur Moderation von Kommentaren finden sich auf der Wikiseite der SG Webseite.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen