Infos Verkehrsausschuss 14.09.16

​VKA 14.09.16
Öffentlich

Zu TOP 1: Verkehrsangebot bei der S-Bahn: Sachstand zu ausgewählten Maßnahmen

und weitere mögliche Angebotsverbesserungen – u.a. Anträge der Fraktion

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 19.10.2015, der SPD-Fraktion vom

08.02.2016 und der CDU-Fraktion vom 11.04.2016.

Vorlage Nr. 150/2016 https://gecms.region-stuttgart.org/gdmo/Download.aspx?id=62477

Entwicklung S-Bahn

50% mehr Fahrgäste in 10 Jahren bei 20% mehr Angebot
Annahme Ruftaxis

Gutes Wachstum bei Fahrgästen

wächst zu schnell Wachstum -> Leistungsfähigkeit, Stabilität

kleinste Störungen stundenlange Unregelmäßigkeiten

Viel Geld ins System, Schusterbahn Verlängerung, kongretere Zahlen

Zustimmung, da 15 Minutentakt erst in der Regionalversammlung entschieden wird
Zu TOP 2: Strategie zum Ausbau der Schieneninfrastruktur, Vergabe einer Machbarkeitsstudie, Leistungsbild.

Vorlage Nr. 151/2016 https://gecms.region-stuttgart.org/gdmo/Download.aspx?id=62483

Von der Versammlung wurde keine Anbindung der Panomabahn an den Tiefbahnhof gewünscht

 

Zustimmung, da Tangentialverbindung und Entlastung der Stammstrecke

Zu TOP 3: P&R: Bericht über die bisherigen Untersuchungen – u.a. Anträge der CDUFraktion vom 05.10.2011 und der Fraktion DIE LINKE vom 17.10.2015

Vorlage Nr. 145/2016 https://gecms.region-stuttgart.org/gdmo/Download.aspx?id=62400

liegt Ihnen bereits vor

1/3 P&R außerhalb der Parkhäuser

Nahverkehrspakt 20% auf Kosten des MIV.

Natürlich ist nicht überall Bus möglich

Kommunen haben kein direktes Interesse an P&R

70 Betreiber einheitliches System

Keine Subventionen des MIV in Kongurenz zum Busverkehr

Kein Zusammenhang mit dem Antrag der Linken, wird später neu gestellt
Zustimmung

Zu TOP 4: Ergänzung der Regelung der Allgemeinen Vorschrift, u.a. automatische

Fahrgastzählsysteme.

Vorlage Nr. 153/2016 https://gecms.region-stuttgart.org/gdmo/Download.aspx?id=62483
Zustimmung

Zu TOP 5: ÖPNV-Betreuer weiterentwickeln – u.a. Antrag der SPD-Fraktion vom

22.10.2012.

Vorlage Nr. 154/2016 https://gecms.region-stuttgart.org/gdmo/Download.aspx?id=62488

Ehrenamt Harz V „gewisse Entlohnung“

Verdrängung Hauptamtlicher Tätigkeiten, Job von Station & Service und nicht Ehrenamt

Ablehnung
Zu TOP 6: Verbesserung der Anbindung der großen Gewerbegebiete in der Region an

den ÖPNV – u.a. Antrag der CDU-Fraktion vom 21.06.2016.

Viele Arbeitsplätze mit Schienen nicht erreichbar

Vorlage Nr. 155/2016 

Reine Kenntnisnahme, noch viel zu tun
Zu TOP 7: Bericht Digitales Testfeld Baden-Württemberg zum vernetzten und automatisierten Fahren – Antrag der FDP-Fraktion vom 07.07.2016.

Vorlage Nr. 156/2016 https://gecms.region-stuttgart.org/gdmo/Download.aspx?id=62492

Keine finanzielle Beteiligung!
Zustimmung

Zu TOP 6: Verschiedenes.
Nix


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam. Hinweise zur Moderation von Kommentaren finden sich auf der Wikiseite der SG Webseite.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen