Antrag zu den Schiebetritten im ET 430

Schiebetritte

Aus den Medien haben wir erfahren, daß die Schiebetritte im S-Bahn Zug ET 430 für Rollstühle ungeeignet sind. Da wir bei der Aushandlung der Details zu den aktuellen Verträgen nicht anwesend waren, bitten wir die Verwaltung uns folgende Fragen zu beantworten:

1. Was sind die Hauptfunktion der Schiebetritte?
2. Wie hoch sind die Extrakosten und wie wurden sie gerechtfertigt?
3. Durch welche Maßnahmen soll die Barrierefreiheit bei diesem Fahrzeug erreicht werden.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam. Hinweise zur Moderation von Kommentaren finden sich auf der Wikiseite der SG Webseite.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen