Antrag: Keine VVS-Tariferhöhung 2018 Die Regionalversammlung fordert die regionalen Aufsichtsratsmitglieder auf, im Aufsichtsrat des VVS gegen eine Preiserhöhung zum 01.01.2018 zu stimmen. Nachgewiesene Kostensteigerungen der Verkehrsunternehmen gemäß den Regelungen der indexbasierten Kostenrechnungen sind aus öffentlichen Mitteln zu erstatten, wobei Zusatzeinnahmen aus Fahrgastzuwächsen anzurechnen sind. Begründung Angesichts der bestehenden erheblichen Qualitätsmängel insbesondere im ...
Weiterlesen

 

VKA 5.7.17 Öffentlich  1. S-Bahn Gipfel 2017 – Antrag der SPD-Fraktion vom 14.10.2016 und Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 24.10.2016  2. Stellungnahme zum Luftreinhalteplan&...
Weiterlesen

 

Die Fraktion DIE LINKE, aus Linken und Piraten in der Regionalversammlung Stuttgart, lehnt die am 14.06.17 bekannt gegebene Forderung nach einer Fahrpreiserhöhung im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttga...
Weiterlesen

 

Maßnahmen zur Luftreinhaltung aus regionaler Sicht Ingo Mörl, Regionalrat, Piraten Sehr geehrte Frau Dr. Schelling, sehr geehrter Vorsitzender, liebe Kollegen, liebe Kolleginnen, liebe Zuhörer...
Weiterlesen

 

Pressemitteilung DIE LINKE in der Regionalversammlung lehnt den Nord-Ost-Ring vehement ab Im Verkehrsausschuss der Regionalversammlung Stuttgart wird am Mittwoch (21.12.2016) ein Dringlichkeitsa...
Weiterlesen

 


Was bisher geschah…